Buch vermarkten an Weihnachten (Teil 1)

27. November 2012
By

Du hast Dein Werk bei epubli veröffentlicht. Jetzt musst Du Deine Leser erreichen. Die Geschenkezeit lässt sich gut nutzen, um Verkäufe anzukurbeln oder neue Leser zu gewinnen.

Wenn Dein Werk als Geschenkidee geeignet ist, dann solltest Du die Absatzchancen vor dem Fest nicht unterschätzen. Jetzt kannst Du versuchen, potenzielle Leser oder Geschenksuchende zu erreichen.

In der Weihnachtszeit eignen sich viele Kanäle, um Dein Buch zu vermarkten. Dazu gehören: die eigene Homepage, das Facebook-Profil oder die Fanseite, der eigenen E-Mail-Account, die örtliche Presse, die Buchhandlung vor Ort oder der Weihnachtsgruß per Post.

Individualisiere Deine Homepage

Gestalte eine einladende Weihnachtsatmosphäre auf Deiner Homepage, die alle Besucher Deiner Seite und potenzielle Neukunden in Feststimmung bringt. Dies kannst Du zum Beispiel mit folgenden Aktionen erreichen:

  • Wünsche allen Besuchern auf der Startseite eine besinnliche Weihnachtszeit.
  • Füge ein weihnachtliches Motiv auf der Startseite ein. Gestalte die Aussage passend zum Buch, z. B. in Kombination mit dem Buchcover. Dann kannst Du gleich auf den Onlineshop verlinken.
  • Platziere Dein Buch als Geschenktipp auf der Startseite und begründe, warum Dein Werk das perfekte Geschenk ist.
  • Stelle Deine Qualifikation heraus und überrasche Deine Besucher mit einer eigenen Weihnachtsgeschichte oder einem Gedicht.

 

weihnachtliches Titelbild auf Facebook gestalten

Beispiel einer weihnachtlich gestalteten Facebook-Seite

 

Ein weihnachtliches Facebook-Profil gestalten

Weihnachtsmarketing über Facebook ist einfach und kostengünstig. Mit einigen Ideen und Kreativität lässt sich Dein Werk passend für Weihnachten vermarkten.

  • Poste in der Vorweihnachtszeit ein passendes Foto, z.B. wie Du die Weihnachtszeit genießt und an Deinem neuen Werk arbeitest.
  • Erstelle einen spannenden Adventskalender – Schreibe eine kleine Weihnachtsgeschichte z.B. mit dem Helden Deines Buches und veröffentliche jeden Tag ein kurzes Stück davon als Facebook-Post.
  • Du kannst auch mit folgender Facebook-Anwendung einen Adventskalender erstellen: Adventskalender-App. (Dafür musst Du eine Fanseite haben) Hier kannst Du u. a. Deine Weihnachtsgeschichte einbetten, persönliche Weihnachtstipps und lustige Fotos posten.  Du kannst auch ein paar Exemplare Deines Buches als Geschenkpaket verlosen. Tausche Dich mit befreundeten Autoren aus, ob ihr Eure Werke gegenseitig verlosen wollt. So verdoppelt sich die Reichweite. Weitere Tipps findest Du in dem Beitrag „Adventskalender auf Facebook erstellen“.
  • Sprich mit Deinen Fans über Weihnachten und frage zum Beispiel was ihr liebstes Weihnachtsrezept, -lied oder -gedicht ist.
  • Verschenke Dein Buch an den schönsten Weihnachtspost auf Deiner Pinnwand.
  • Poste Dein Buch als Geschenktipp und begründe warum.
  • Gestalte Deine Seite weihnachtlich, indem Du das Profil- und das Titelbild anpasst. epubli war schon fleißig und hat Euch vier Titelbilder zum download gebastelt.

Facebook Titelbild Winter

Facebook Titelbild Weihnachten

Facebook Titelbilt Kerzen

Facebook Titelbild Weihnachtskugel

Weihnachtsmarketing per E-Mail

Vermarkte Dein Werk per E-Mail an Deine Kontakte als Geschenktipp.

  • Schreibe eine Weihnachts-E-Mail und bedanke Dich für die Unterstützung. Achte hier besonders auf eine schöne Gestaltung. Du kannst auch ein passendes Bild von Dir und Deinem Werk anhängen.
  • Schreibe über kostenlose E-Card Anbieter eine virtuelle Weihnachtskarte. Mit www.virtuelle-weihnachtskarten.de erreichst Du z.B. bis zu 30 Empfänger kostenfrei. (Achtung: Lass Dir immer die Vorschau vor dem Versand anzeigen)
  • Nutze einen Online-Dienst für Newsletter und versende E-Mails mit individuellem Design. (MailChimp ist bis zu 2.000 E-Mail Adressen kostenfrei)
  • Rechtlich gesehen darf eine E-Mail nur an Personen verschickt werden, wenn bereits ein geschäftlicher Kontakt zwischen Ihnen und Ihren Kunden besteht. E-Mailmarketing eignet sich somit nicht für Neukunden.
Share

Verwandte Artikel:

  1. Wie Autoren Ihr Buch per E-Mail vermarkten können
  2. Wie man als Autor Buch-Rezensionen erhält
  3. Facebook für Autoren: In wenigen Schritten zur eigenen Seite
  4. E-Mail Marketing – Brieffreunde im Social Web
  5. Adventskalender auf Facebook erstellen – so einfach geht‘s

2 Antworten auf “ Buch vermarkten an Weihnachten (Teil 1) ”

  1. Heike A.Jebsen on 12. Dezember 2012 at 11:13

    Wie, wo,was! Wie und wo erstelle ich eine Homepage, was kostet es mich im Monat? Ich bin mit 59 J. sehr flott, aber in diesen Dingen doch sehr hilflos. Gruß, Heike A.Jebsen

  2. Brigitta Steinmetz on 16. Januar 2013 at 09:43

    Bin immer auf der Such nach interessanten Neupublikationen. Auf epubli fand ich eine Sammlung mit Essays über Musik: „Briefe aus meinem Musikzimmer“. Als engagierte Konzertgängerin eine interessante Lektüre. Con brio! Kam als Weihnachtsgeschenk gut bei meine Bekannten an! Viel Spaß beim Lesen!
    Eure Brigitta

Kommentar verfassen